Tour
Termine
2025

Datum Ort Location Programm Vorpremiere Soloprogramm Tickets
Leverkusen Scala-Club Der Rest ist Hausaufgabe
Meppen Theater Meppen Der Rest ist Hausaufgabe
Emden Festspielhaus am Wall Der Rest ist Hausaufgabe
Oldenburg Kulturetage Der Rest ist Hausaufgabe
Wilhelmshaven Kulturzentrum Pumpwerk Der Rest ist Hausaufgabe
Daun Forum Daun Der Rest ist Hausaufgabe
Saarlouis Theater am Ring Der Rest ist Hausaufgabe
Trier Europahalle Trier Der Rest ist Hausaufgabe
Bitburg Bitburger Stadthalle Der Rest ist Hausaufgabe
Lübeck Kolosseum Der Rest ist Hausaufgabe
Neumünster Theater in der Stadthalle Der Rest ist Hausaufgabe
Buchholz EMPORE Buchholz Der Rest ist Hausaufgabe
Stuttgart Renitenztheater Der Rest ist Hausaufgabe
Stuttgart Renitenztheater Der Rest ist Hausaufgabe
München Wirtshaus im Schlachthof Der Rest ist Hausaufgabe
Salzwedel Kulturhaus Der Rest ist Hausaufgabe
Wittenberge Kulturspielhaus Der Rest ist Hausaufgabe
Dessau Mitteldeutsches Theater in der Marienkirche Der Rest ist Hausaufgabe
Dessau Mitteldeutsches Theater in der Marienkirche Der Rest ist Hausaufgabe
Ingolstadt eventhalle Westpark Der Rest ist Hausaufgabe
OBERTRAUBLING bei Regensburg Eventhall-Airport Der Rest ist Hausaufgabe
Bayreuth Das Zentrum Der Rest ist Hausaufgabe
Hof Bürgergesellschaft Hof Der Rest ist Hausaufgabe
Berlin Die Wühlmäuse Der Rest ist Hausaufgabe
Berlin Die Wühlmäuse Der Rest ist Hausaufgabe
Leipzig Kupfersaal Der Rest ist Hausaufgabe
Erfurt DASDIE BRETTL Der Rest ist Hausaufgabe
Düsseldorf Savoy Theater Der Rest ist Hausaufgabe
Fürth Comödie Der Rest ist Hausaufgabe
Sigmaringen Stadthalle Der Rest ist Hausaufgabe
Essen Lichtburg Der Rest ist Hausaufgabe
BERGHEIM Medio.Rhein.Erft Der Rest ist Hausaufgabe
Alsdorf Stadthalle Der Rest ist Hausaufgabe
Euskirchen Stadttheater Der Rest ist Hausaufgabe
Wuppertal Historische Stadthalle Der Rest ist Hausaufgabe
Rheda-Wiedenbrück Stadthalle Der Rest ist Hausaufgabe
Hannover Theater am Aegi Der Rest ist Hausaufgabe
Wolfenbüttel Lindenhalle Der Rest ist Hausaufgabe
Potsdam Nikolaisaal Der Rest ist Hausaufgabe
Neubrandenburg Haus der Kultur und Bildung (HKB) Der Rest ist Hausaufgabe
Magdeburg AMO Kulturhaus Der Rest ist Hausaufgabe
Tuttlingen Stadthalle Der Rest ist Hausaufgabe
AMRISWIL - CH Pentorama Der Rest ist Hausaufgabe
BASEL - CH Stadtcasino Der Rest ist Hausaufgabe
RADOLFZELL am Bodensee Milchwerk Der Rest ist Hausaufgabe
DRESDEN Alter Schlachthof Der Rest ist Hausaufgabe
COTTBUS Stadthalle Der Rest ist Hausaufgabe
HALLE / Saale Georg-Friedrich-Händel-Halle Der Rest ist Hausaufgabe
ZWICKAU Konzert- und Ballhaus Neue Welt Der Rest ist Hausaufgabe
MARBURG Erwin-Piscator-Haus Der Rest ist Hausaufgabe
BAUNATAL Stadthalle Der Rest ist Hausaufgabe
GÖTTINGEN Stadthalle Der Rest ist Hausaufgabe
DARMSTADT Darmstadtium Der Rest ist Hausaufgabe
ASCHAFFENBURG Stadthalle Der Rest ist Hausaufgabe
BADEN-BADEN DOCK1 (Rantastic) Der Rest ist Hausaufgabe
MANNHEIM Capitol Der Rest ist Hausaufgabe
KOBLENZ Rhein-Mosel-Halle Der Rest ist Hausaufgabe
MARL Theater der Stadt Marl Der Rest ist Hausaufgabe
STADE Stadeum Der Rest ist Hausaufgabe
BREMEN Metropol Theater Der Rest ist Hausaufgabe
BORKEN Stadthalle Vennehof Der Rest ist Hausaufgabe
MÜNCHEN Circus Krone-Bau Der Rest ist Hausaufgabe
LINZ - AUT Brucknerhaus Der Rest ist Hausaufgabe
ALTÖTTING KULTUR+KONGRESS FORUM Der Rest ist Hausaufgabe
WIEN - AUT Globe Der Rest ist Hausaufgabe
MÖNCHENGLADBACH REDBOX Der Rest ist Hausaufgabe
DUISBURG Theater am Marientor Der Rest ist Hausaufgabe
BOCHUM RuhrCongress Bochum Der Rest ist Hausaufgabe
ERLANGEN Heinrich-Lades-Halle Der Rest ist Hausaufgabe
WÜRZBURG Posthalle Der Rest ist Hausaufgabe
COBURG Kongresshaus Rosengarten Der Rest ist Hausaufgabe
BAD NEUSTADT a.d. Saale Stadthalle Der Rest ist Hausaufgabe
PADERBORN PaderHalle Der Rest ist Hausaufgabe
OSTERODE am Harz Stadthalle Der Rest ist Hausaufgabe
LEIPZIG Haus Auensee Der Rest ist Hausaufgabe
WEIMAR Weimarhalle Der Rest ist Hausaufgabe
PAPENBURG Forum Alte Werft (Stadthalle) Der Rest ist Hausaufgabe
CUXHAVEN Kugelbake-Halle Der Rest ist Hausaufgabe
LÜNEBURG Libeskind Auditorium (Leuphana Universität) Der Rest ist Hausaufgabe
FLENSBURG Deutsches Haus Der Rest ist Hausaufgabe
HEILBRONN Konzert- und Kongresszentrum Harmonie Der Rest ist Hausaufgabe
ESSLINGEN Neckar Forum Der Rest ist Hausaufgabe
ULM Congress Centrum Ulm (Einstein Saal) Der Rest ist Hausaufgabe
SIEGEN Siegerlandhalle Der Rest ist Hausaufgabe
SIEGBURG Rhein Sieg Forum Der Rest ist Hausaufgabe
DÜREN ARENA Kreis Düren Der Rest ist Hausaufgabe
DÜSSELDORF Mitsubishi Electric HALLE Der Rest ist Hausaufgabe

"Der Rest ist Hausaufgabe"

Das neue Comedy-Programm vom Korrekturensohn

Herr Schröder, der staatlich geprüfte Deutschlehrer ist mit seinem Soloprogramm wieder auf Tour.

Herr Schröder, der dienstälteste Junglehrer und Mensch gewordene Overhead-Projektor, präsentiert seine neue Doppelstunde „Der Rest ist Hausaufgabe“. Dabei leuchtet er den Weg in ein besseres Futur II und verleiht uns die Lehrkraft, die wir alle brauchen. Denn Schule heute: Das ist ein Gruppenpuzzle mit 1000 Teilen. Es zu lösen gleicht der Quadratur des Stuhlkreises.

Freuen Sie sich auf den Silberstreif am Erwartungshorizont, wenn es heißt: „Tablets raus, einloggen und mitmachen. Auch in der letzten Reihe! Und wenn wir nicht ganz fertig werden: Der Rest ist Hausaufgabe!"

Der Silberstreif am Erwartungshorizont

Die Stimmung in den ockerfarbenen Korridoren der heimischen Bildungsanstalten ist, um den engagierten Musiklehrer zu zitieren, eher „moll“. Der Beruf der Lehrkraft hat an Attraktivität stark eingebüßt und die Image-Kampagnen der Kultus-Mysterien (sic!) wirken wie verzweifelte Werbe-Slogans aus einer vergangenen Zeit: „Gelandet und gar keinen Bock auf Arbeit? Hurraaa! – Werde Lehrkraft“. Neulich habe ich eine Abiturientin am Rande einer Veranstaltung gefragt, ob sie mal Lehrerin werden möchte. Sie antwortete: „Nee, lieber was Soziales!“

Und das, obwohl wir uns ja die „Kraft“ wieder in die Berufsbezeichnung reinschreiben: Wir sind nicht mehr Lehrerinnen und Lehrer, wir sind Lehrkräfte. Dabei weiß jeder, dass wenn du die Tür zum Lehrerzimmer öffnest und reinschaust, ist „Kraft“ nicht das Erste, was dir in den Sinn kommt. Hier wird semantisch nachgeholfen.

Früher konnte man die Lehramtsanwärter noch mit dem Ausblick auf den Staatsdienst und den damit verbundenen Privilegien - Unkündbarkeit, lebenslange Versorgung - locken. Warum zieht dieser Trumpf nicht mehr? Vielleicht weil sich die jungen Leute heutzutage nicht mehr gerne wie Schüler behandeln lassen? In einem Schulsystem, in dem man sogar als vollwertiger Studienrat mit 10 Jahren Berufserfahrung und 3/4 abbezahlter Doppelhaushälfte im Unterricht besucht wird, als wüsste man nicht wo oben und unten ist, nur um benotet zu werden wie der Klassenprimus aus der Feuerzangenbowle. In einem Schulsystem, in dem sowohl Schüler, als auch Lehrer, als auch Eltern mit von oben erlassenen Vergleichsarbeiten traktiert werden.

Vordergründig dienen diese administrativen Daumenschrauben der statistischen Erhebung von Schülerleistung. In der Praxis mündet das Ganze in realitätsferne Tabellen und kafkaeske Durchschnitts-Berechnungen, die am Ende des Tages ausschließlich einer Sache dienen: der Selbstlegitimation der Schulverwaltung. „Wir bringen uns ins Spiel!“ Beschäftigungstherapie mit homöopathischer Wirkung.

Verbeamtung auf Lebenszeit. Menschen mit einem tendenziell eher übersteigerten Sicherheitsbedürfnis unterrichten eine Generation, für die nichts mehr sicher scheint. Eine Generation für die Veränderung Alltag sein wird, wo Anpassung an neue Lebenssituationen die essentielle Kompetenz sein wird, wird unterrichtet von Beamtinnen und Beamten, für die es bereits eine existentielle Krise bedeutet, wenn im neuen Stundenplan der freie Tag nicht mehr auf einen Montag fällt.

Wer heute Lehrkraft wird, wird es trotz und nicht wegen der Rahmenbedingungen. Denn bei allen berechtigten Vorbehalten sei eines ganz aufrichtig bekannt: Der Lehrerberuf birgt immer die Möglichkeit alles zu sein. Wahrscheinlich, weil er am Anfang von allem steht, das Fundament der jungen Biographien bildet. In den Kitas und Schulen: hier werden die wichtigsten Jenga-Steine fürs Leben gelegt.

Egal wie widrig die schulischen Rahmenbedingungen sein mögen und wie ohnmächtig man sich ihnen gegenüber fühlt: Von Lehrermangel, über Digitalisierung bis hin zu den zermürbenden Verwaltungsaufgaben. Was zählt, passiert im Klassenzimmer und zwar jeden Tag aufs Neue. Einem Kind Mut gemacht, einem Kind Vertrauen in sich selbst geschenkt, einem Kind länger zugehört als es von zu Hause gewohnt ist. Das allein kann den entscheidenden Unterschied machen: einen Silberstreif am Erwartungshorizont.

WEITERLESEN

Johannes Schröder

Johannes Schröder alias Herr Schröder ist studierter Deutschlehrer und Comedian/Kabarettist. Was sich wie ein Widerspruch anhört, ist letztlich eine humoristische Form der Selbstverteidigung. Nach 12 Jahren Schuldienst und dem Nebenjob als Pausenaufsicht nahm Johannes Schröder sich das Ziel, ein eigenes Comedy- und Bühnenprojekt umzusetzen. So zog es den Deutschlehrer 2014 von Offenburg nach Toronto, Kanada, wo er in zahlreichen Comedy-Clubs das Einmaleins der Punchlines erlernte.

Zurück in seiner Geburtsstadt Berlin, begann er sein erstes Soloprogramm zu schreiben. Mit seinem Debüt „World of Lehrkraft – Ein Trauma geht in Erfüllung“ tourte nun „Herr Schröder“ erfolgreich durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Mit seinem zweiten Programm „Instagrammatik“ ging Herr Schröder dann endgültig auf Erfolgskurs: Nicht nur, dass er die Arenen der Republik füllt; seine verrückten, kreativen und lehrreichen Reels in den sozialen Netzwerken lassen seine Fanbase stetig wachsen, seine Shows sind in kürzester Zeit restlos ausverkauft. Herr Schröders umarmender Humor macht den Wahl-Kölner zum Insta-Helden und seine große -Community feiert täglich seinen Output - samt Overhead-Projektor. Im Juni 2024 lud Herr Schröder zudem zur größten Nachsitzen-Stunde Europas ein und feierte die größte Schulparty mit „Instagrammatik“ in der Rudolf Weber-ARENA in Oberhausen.

2025 steht das dritte Bühnen-Solo an, namens „Der Rest ist Hausaufgabe“. Wer bis dahin nicht auf Herr Schröder verzichten möchte, kann den neuen Podcast „Nachsitzen mit Herr(n) Schröder!“ auf RTL+ hören und folgen – oder überall, wo es Podcasts gibt. Hier bittet Herr Schröder prominente Problemschüler auf die Schulbank.

Herr Schröder gewann zahlreiche renommierte Preise wie den „Stuttgarter Besen“oder den „Prix Pantheon“ und ist regelmäßig im TV zu sehen. So u. a. bei „Die besten Comedians Deutschlands“ (SAT.1), „Nuhr im Ersten“ (ARD), „Nightwash (RTLII) „Till Reiners' Happy Hour“ (3SAT), „Mitternachtsspitzen“ (WDR) oder in der „NDR Talk Show“ (NDR). Zudem zeichneten die Firmen STARKLfilm und die hb all productions GmbH das Solo „Instagrammatik“ im Auftrag des WDR fürs Fernsehen auf.

Sein erstes Buch „World of Lehrkraft – Ein Pädagoge packt aus“ erschien 2019 im Ullstein Verlag und wurde ein Spiegel-Bestseller. 2021 folgte das zweite Erfolgswerk „Instagrammatik – Das streamende Klassenzimmer“.

Videos

WDR Mitternachtsspitzen
WDR Mitternachtsspitzen
Till Reiners´ Happy Hour
Till Reiners´ Happy Hour
NDR Talk Show
NDR Talk Show
Die besten Comedians Deutschlands
Die besten Comedians Deutschlands

Podcast

Herr Schröder ist studierter Deutschlehrer, Stand-Up-Comedian und genau die richtige Lehrkraft, um prominente ProblemschülerInnen zum Nachsitzen zu bitten. Denn auch bekannte Persönlichkeiten aus Film, Fernsehen, Musik oder Podcasts sind mal zur Schule gegangen – und haben durchaus noch Nachholbedarf. Deswegen lädt Herr Schröder wöchentlich in sein Podcast-Klassenzimmer ein und spricht mit seinen interessanten Gästen über ihre Erinnerungen an die eigene Schulzeit, die erste Liebe, das Sitzenbleiben, Unfug in den Klassenräumen, prägende Begegnungen und eben übers Nachsitzen. Wenn er nicht gerade einen Blick in die Zeugnisse seines Gegenübers wirft, gibt Herr Schröder Einblicke in das sagenumwobene Lehrerzimmer und spielt in der 5-Minuten-Pause mit den Promis das ein oder andere Spiel.

Hörprobe vom Podcast

Interviews

Herr Schröder sucht sein Glück
Herr Schröder sucht sein Glück
Interviewer: Alexandros Stefanidis |
Medium: Monsieur
Ohne Drill geht es nicht
Ohne Drill geht es nicht
Interviewerin: Dr. Dorothee Schröder-Krings | Rheinische Post
instagrammatik
instagrammatik
Interviewer: Eckard Christiani | Medium: Passion
Christ-&-Welt
Christ-&-Welt
Interview: Susanne Lang | Medium: ZEIT SINN
Vom Lehrer zum Comedian
Vom Lehrer zum Comedian
Interviewer: Hannes Roß |
Medium: www.stern.de

Management und Booking

hb management
Heidrun Buchmaier
Vogelsanger Straße 203
50825 Köln

Telefon 0221-3551750
Telefax 0221-35517558

info@hb-management.info
www.hb-management.info